Consulting

Agile Organisationen werden mit agilen Prinzipien und Agilen Methoden entwickelt. Bisherige Projektmanagementmethoden sind weniger gut geeignet diese Veränderungen zu erfolgreich zu bewältigen.

SichtWeise hat, aufbauend auf agilen Prinzipien und Methoden, einen Baukasten entwickelt der die Entwicklung der Agilen Unternehmensorganisation unterstützt. Dieser Baukasten besteht aus der Initialberatung zur Standortbestimmung, dem Commitment-Workshop indem die Zuversicht gestärkt wird, dass Veränderung zwingend notwendig ist, der Erschließung des Wissens und der Erfahrungen von internen Innovatoren, der Analyse der aktuellen Unternehmensorganisation und der Ableitung von konkreten Maßnahmen und Impulsen zur Entwicklung der Agilen Unternehmensorganisation.

consulting-zusammengefasst

Voraussetzung der Zukunftssicherung ist die Erkenntnis und der Wille der Unternehmensleitung die Veränderung als zentralem Baustein der Zukunftssicherung zu begreifen und aktiv zu gestalten. Dies basiert oft auf persönlichem Erleben von Agilen Prinzipien und Methoden. Um dieses Commitment zu stärken bietet Sichtweise:

  • Initialberatung:
    Tagesveranstaltung in Ihrem Unternehmen mit Betriebsbesichtigung, Impulsvortrag und strukturierter Bewertung der Unternehmenskultur und -prozesse. (Dies kann auch mit veränderter Zielsetzung als Commitment-Workshop ausgestaltet werden.
  • Teilnehmer:
    Unternehmensleitung | Führungskräfte | Projektteam
  • Ergebnis:
    Identifikation von Handlungsfeldern

In jedem Unternehmen sind Innovatoren, die aus eigenem Antrieb neue Arbeitsweisen ausprobieren und einsetzen. Diese Gruppe zu identifizieren und Ihre Erfahrungen nutzbar zu machen ist ein sehr wirkungsvoller Impuls in das Unternehmen. Sinnvollerweise werden diese Potenziale in einem partizipativen Workshop-Format gebündelt und so das Unternehmenswissen nutzbar gemacht.

  • Innovatoren identifizieren
  • Zukunftswerkstatt
    Wissen der Organisation in einem agilen Seminarformat bündeln und nutzbar machen
  • Ergebnisse:
    • Erfahrungen der agilen Zusammenarbeit dokumentieren und teilen
    • Innovationspotenzial identifizieren
    • Austausch über Hierarchien und Verantwortungen hinweg

„Was man nicht messen kann, kann man nicht steuern“, hat schon Peter Drucker gesagt.
SichtWeise verfügt über eine erprobte Methode um Agilität zu messen und zu gestalten.

  • Detaillierte Analyse der Agilität mit Interviews, Beobachtung, Expertenbewertung und Befragung.
  • Ergebnisse:
    • Bewertung der Agilität in den Dimensionen Kultur und Prozessen in sechs Gestaltungsfeldern

In aktuellen Studien besteht Einigkeit, dass die agile Unternehmenskultur die Voraussetzung für die erfolgreiche Bewältigung der digitalen Transformation ist. Dazu müssen Kultur und Prozesse im Einklang gebracht werden. Führungskräfte und Mitarbeiter von einer anderen Kultur der Zusammenarbeit zu überzeugen und zu gewinnen, ist ein langfristiger Prozess der im persönlichen Erleben immer wieder Bestätigung erlangen muss.

  • Entwicklung von Impulsen zur Stimulierung einer agilen Unternehmenskultur und Maßnahmen zur Gestaltung von Agilen Prozessen und Arbeitsweisen.
  • Ergebnisse:
    • Entwicklung von Impulsen und Maßnahmen
    • Entwicklung einer iterativen Roadmap
    • Vereinbarung von messbaren Erfolgskriterien

Diese Bausteine können individuell miteinander kombiniert und an den Bedarf des jeweiligen Unternehmens angepasst werden. Die Umsetzung der Impulse zur Stimulierung der Agilen Unternehmenskultur und der Gestaltung Agiler Prozesse ist eine intensive Reise für jedes Unternehmen.

consulting_2

Start typing and press Enter to search